DIE WEIBLICHE RHETORIK STÄRKEN!

Doppelmoral – Rhetorische Selbstwahrnehmung – Handwerkszeug

Einzel-Coaching I Simone Engels

In diesem Einzel-Coaching werden die Unterschiede im männlichen und weiblichen Sprachverhalten herausgearbeitet sowie die eigene rhetorische Selbstwahrnehmung und die Kommunikationsfertigkeit im Berufsalltag analysiert. Sie erhalten umfassend die Gelegenheit, individuell und situativ ihre Bedürfnisse herauszuarbeiten, so dass ihnen passgenaue Werkzeuge an die Hand gegeben werden, um rhetorische Herausforderungen brillant zu meistern.

Termin(e) nach Absprache

Wir bitten um Buchung eines Stundenkontingents von vier Zeitstunden mit der Option der stundenweisen Verlängerung.

Gebühr

420,78 € inkl. MwSt./ 4h
zzgl. 105,20 € inkl. MwSt. für jede weitere Stunde.

Einzel-Coaching in 53121 Bonn:

Ihr Coaching findet in Bonn, genauer in der Bunsenstraße 5 in 53121 Bonn statt. Je nach Auslastung unserer Seminar- und Coachingräume, behalten wir es uns aber vor, dass Ihr Coach Sie mitunter auch in unseren Räumen in der Bornheimer Str. 31 in 53111 Bonn begrüßen wird. 

Ortsunabhängiges Coaching über MS Teams:

Sofern Sie ein ortsunabhängiges Coaching wünschen, richten wir Ihnen und Ihrem Coach aber auch gerne einen Seminarraum in MS Teams ein. 

Coaching-/ Seminarinhalt „Die weibliche Rhetorik stärken!“:

1. Unterschiede im männlichen und weiblichen Sprechverhalten

  • Das Dilemma der unbewussten Wirkung von Sprache
  • Sympathisch oder durchsetzungsstark? Authentisch muss es sein!

2. Die Doppelmoral der Wahrnehmung weiblichen Sprechverhaltens

  • Die Folgen der Adaption männlichen Sprechverhaltens
  • Persönliche Ressourcen und Stärken kennen, schätzen und nutzen

3. Rhetorische Selbstwahrnehmung

  • Umgang mit Lob/ Kritik
  • zur Eigen-PR
  • Umgang mit anderer Leute Dominanzstrategien

4. Kommunikation im Berufsalltag

  • Authentisch, schlagkräftig, auf den Punkt!
  • Das Verhandlungsprinzip
  • Altbewährt und doch ungewohnt: Wünsche formulieren und verteidigen
  • Das wichtigste Wort einer Karriere heißt „Nein“
  • Altbewährt und doch herausfordernd: Die Du-Botschaft
  • Delegieren für Fortgeschrittene

5. Rhetorisches Handwerkszeug